Merkel And EU To Spend €800 Million on New Aghan Refugees

The airport escape route is about to close soon, yet more people are fleeing the Taliban. Nobody knows where they will go, through Tajikistan, through Uzbekistan, through Turkmenistan, through Pakistan, through Iran, anywhere. But Angela Merkel knows already where the most needy are. While the media shows the heart wrenching images from the airport. She offers money. To whom? To Non-governmental organizations, of course. Her buddy Ursula von der Leyen adds some more and, whoops, the bill runs up to 800 million € ($940 million).

6 thoughts on “Merkel And EU To Spend €800 Million on New Aghan Refugees”

  1. Allein der Gedanke Pakistan, dass immer die Taliban und muslimischen
    Terrorismus unterstützt, und ohne das es die Taliban-Herrschaft in
    gar nicht geben würde, nun auch noch dafür zu belohnen mit Millionen
    von deutschen Steuergeldern zeigt doch wie geisteskrank Merkels
    Politik ist. Wahrscheinlich bekommen auch noch die Taliban selbst
    ein paar Millionen dafür, den Kabuler Flughafen offen zu halten,
    nur, damit die flüchtlingssüchtige Merkel ihre Sucht mit noch mehr
    eingeflogenen Afghanen befriedigen kann. Schließlich wissen die
    Taliban am besten, wie man Drogen verkauft und Merkel ist schon
    wieder voll drauf auf ihrem hoffentlich letzten Trip.

    Like

    1. 800 Millionen Euroe sind eine ganze Stange Geld. Die Wohlfahrtsfunktionäre werden kräftig zugreifen, aber ich geh davon aus, dass über viele Kanäle auch Bestechungsgelder fließen werden. Was genau suchen diese Deutschen, die da immer noch festsitzen, überhaupt da? Die ZEIT meldet, dass ihre Reporter zwangsausgeflogen wurden. Amerikanische Abgeordnete sind noch einmal im letzten Moment hingeflogen. Ein Theater. Man kann immer noch ausreisen. Es gibt Eselskutschen. Via Terra. Die meisten dieser Leute haben kein erhöhtes Risiko. Die können per Anhalter reisen.

      Like

          1. Danke. Vielleicht lügt unsere Regierung auch gar nicht über die Menge der Verfolgten und es handelt sich lediglich um die natürliche Vermehrung der muslimischen Population. 😉

            Like

        1. Unfassbar. Sind das die 100 Millionen, die Merkel noch vor Tagen an Nichtregierungsorganisationen überweisen wollte? Ich schätze mal, dass das Geld an die Taliban als NGO geht, damit man nicht das Protokoll verletzt und sie als Regierung anerkennt. 😉

          Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.